Body top

Hero Wirtschaftlichkeit

Umstieg auf erneuerbare Energie –

Wann sich der Wechsel lohnt

Lohnen sich Photovoltaik und Wärmepumpen?

Strom und Wärme selbst erzeugen, die Umwelt schonen und dabei sparen – das klingt perfekt. Doch es muss gut überlegt sein, welche Investition sich lohnt, um das beste Produkt in den Bereichen Photovoltaik und Wärmepumpen für sich und sein Haus zu finden. Zudem stellen sich die Fragen, welche Kosten entstehen und ob eine Förderung möglich ist.

Mit einer Photovoltaik-Anlage sparen Sie nicht nur Kosten, sondern verdienen zusätzlich Geld mit dem überschüssigen Strom. Dank einer Wärmepumpe verabschieden Sie sich wiederum von fossilen Brennstoffen, wie Öl und Gas, und sparen sich die hohen Kosten für die Wärmeerzeugung. Oder kombinieren Sie einfach beides, erhöhen Sie so Ihren Eigenverbrauch und machen Sie sich deutlich unabhängiger von künftigen Energiepreisentwicklungen. In jedem Fall können Sie von mindestens einer Förderung profitieren.

Unter dem Menüpunkt Produkte finden Sie viele weitere Informationen zur effizienten Strom- und Wärmeerzeugung. Oder machen Sie unter „Planung“ gleich selbst eine Wirtschaftlichkeitsberechnung in den Bereichen Photovoltaik oder Wärmepumpen und sehen Sie selbst, welche Anlage sich für Sie lohnt!

Body

Kaufen und Pachten

Erneuerbare Energien sind die Zukunft. Am Anfang aller Überlegungen zu Photovoltaik-Anlagen stehen aber natürlich erstmal der Preis bzw. die Kosten, also die Wirtschaftlichkeit der Investition in Solarenergie. Bei unseren PV-Anlagen besteht neben dem Kauf auch die Möglichkeit der Pacht. Was ist für Sie langfristig sinnvoller: Kaufen oder Pachten? Wir stellen für Sie die Vor- und Nachteile der beiden Investitionsmöglichkeiten gegenüber.

Mehr Informationen zu Kauf und Pacht finden Sie hier.

Sie haben sich abgemeldet.
Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt.