Wirtschaftlichkeit Hero

Ihre PV-Anlage – Kaufen oder Pachten

> Hier planen

Photovoltaik-Anlage – kaufen oder pachten?

Die Investition in eine Photovoltaik-Anlage lohnt sich wirtschaftlich und ökologisch. Viele wissen jedoch nicht, dass sie die Wahl zwischen Kaufen oder Pachten einer Photovoltaik-Anlage haben. D. h. Sie können die PV-Anlage direkt erwerben und sind dann Eigentümer. Oder Sie pachten die Anlage und zahlen einen monatlichen Betrag über eine Laufzeit von 18 Jahren hinweg. Beide Optionen, also Kauf und Pacht, werden in unserem Planungstool für Sie berechnet.

Mit LEW jetzt die Photovoltaik Planung angehen und Vorteile sichern!

Was lohnt sich für Sie mehr? Kauf oder Pacht?

Vorteile

Nachteile

Kauf

Mein Haus, meine PV-Anlage: Sie sind Eigentümer einer innovativen LEW Solaranlage

Steuern sparen: Sinnvolle Kapitalanlage mit steuerlicher Förderung (Abschreibung)

Förderung verfügbar: KfW-Förderung für PV-Anlage sowie Batteriespeicher und LEW-Förderung für Batteriespeicher möglich

Top Zinsen: Günstige Finanzierung durch Energie-Darlehen (KfW-Förderung 275) und niedrige Zinsen

MwSt.-Bonus: Informieren Sie sich direkt bei Ihrem Steuerberater

Qualität heute und morgen: Volle Herstellergarantie und fachmännische Montage

Investition kostet: Gesamtbetrag wird auf einen Schlag fällig

Pacht

Starker Partner: Solaranlage von unserem erfahrenen Kooperationspartner greenergetic GmbH pachten

Günstiger Tarif: Faire monatliche Rate ab 18,59 € brutto/Monat

Voller Gewinn: Alle Erträge gehören Ihnen

Qualität garantiert: Volle Herstellergarantie

Lange Laufzeit: 18 Jahre lang Raten zahlen

Höhere Kosten: Bei der Pacht einer PV-Anlage können höhere Gesamtkosten anfallen als beim Kauf

Nutzen Sie unser Planungstool und sehen Sie selbst, ob sich Kaufen oder Pachten für Sie lohnt!

> Jetzt planen
Sie haben sich abgemeldet.
Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt.